{{wishItem.ProductName}}
{{wishItemAttrubute.AttributeKey}} {{wishItemAttrubute.AttributeValue==null||wishItemAttrubute.AttributeValue==""?wishItemAttrubute.AttributeCultureNeutralValue:wishItemAttrubute.AttributeValue}}
{{wishItem.CurrentPrice|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

{{wishItem.CurrentPrice-wishItem.DiscountEach|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Sie haben ein anderes artikel Sie haben {{wishListVm.wishList.ShoppingCartItemsForShoppingCart.length-1}} andere artikel

Ihre Wunschliste ist leer

Warenkorb einsehen
{{cartItem.ProductName}}
{{cartItemAttrubute.AttributeKey}} {{cartItemAttrubute.AttributeValue==null||cartItemAttrubute.AttributeValue==""?cartItemAttrubute.AttributeCultureNeutralValue:cartItemAttrubute.AttributeValue}}
Menge {{cartItem.Qty}}
{{cartItem.CurrentPrice|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

{{cartItem.CurrentPrice-cartItem.DiscountEach|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Sie haben ein anderes artikel
Sie haben {{cartVm.shoppingCart.ShoppingCartItemsForShoppingCart.length-1}} andere artikel

Ihr Warenkorb ist leer.

{{shoppingCartPromotions.PromotionDescription}}
{{shoppingCartPromotions.OrderLevelDiscount|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}
ZWISCHENSUMME
{{cartVm.shoppingCart.SubTotalItems-cartVm.shoppingCart.OrderLevelDiscount|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Bedingungen

a)
La oferta y la venta de prendas de vestir y accesorios caracterizados por la marca TWINSET en el sitio web www.twinset.com están reguladas por las siguientes Condiciones Generales de Venta.
b)
Los productos caracterizados por la marca TWINSET, comprados en el sitio web www.twinset.com son fabricados y vendidos por TWINSET S.p.A. con Socio Unico inscrita en el Registro Mercantil de Módena, nº 390497, C.I.F. 07889180969, con domicilio en Carpi (MO), Via del Commercio 32.
c)
Las operaciones de compra siempre y cuando el cliente tenga su residencia habitual en territorio español están reguladas, entre otras, por las disposiciones de la Ley General de Consumidores y usuarios 1/2007 de 16 noviembre, a tenor del cual:
  1. Se entiende por " contrato a distancia" los contratos celebrados a distancia con los consumidores y usuarios en el marco de un sistema organizado de venta o prestación de servicios a distancia, sin la presencia física simultánea del empresario y del consumidor y usuario, y en el que se hayan utilizado exclusivamente una o más técnicas de comunicación a distancia hasta el momento de la celebración del contrato y en la propia celebración del mismo. Entre otras, tienen la consideración de técnicas de comunicación a distancia: el correo postal, Internet, el teléfono o el fax.
  2. Se considera empresario a toda persona física o jurídica, ya sea privada o pública, que actúe directamente o a través de otra persona en su nombre o siguiendo sus instrucciones, con un propósito relacionado con su actividad comercial, empresarial, oficio o profesión.
  3. por consumidor se considera toda persona física que actúe con un propósito ajeno a su actividad comercial, empresarial, oficio o profesión. Son también consumidores a efectos de esta norma las personas jurídicas y las entidades sin personalidad jurídica que actúen sin ánimo de lucro en un ámbito ajeno a una actividad comercial o empresarial.



ART. 1 ACEPTACIÓN DE LAS CONDICIONES GENERALES DE VENTA

1.1
El presente documento establece las condiciones por las que se rige el uso de esta página web y la compra de productos en la misma.
Todos los contratos se llevarán a cabo directamente mediante el acceso al sitio de Internet correspondiente a la dirección www.twinset.com, donde el cliente podrá concluir el contrato para la compra del bien y/o producto deseado siguiendo atentamente las indicaciones y los procedimientos previstos.
1.2
Las presentes condiciones generales de venta constituyen parte integrante y esencial del contrato de venta; por este motivo, el cliente tiene que examinarlas "on line" antes de completar el procedimiento de compra. Por tanto, antes de que consumidor y usuario queden vinculados, TWINSET facilitará de forma clara y comprensible toda la información relativa a dicho contrato y exigida por ley
El envío de la confirmación de pedido implica total conocimiento de las mismas y su aceptación integral.
1.3
Las condiciones generales de venta pueden ser actualizadas o modificadas en cualquier momento por TWINSET, que se encargará de comunicar el cambio mediante las páginas del sitio web.
Es responsabilidad del consumidor leerlas periódicamente ya que las condiciones vigentes en el momento de acceso a la página web serán las aplicables.
El contrato podrá formalizarse en idioma español.
1.4
Con el envío telemático de la confirmación de su orden de compra, el cliente acepta incondicionalmente y asume, en sus relaciones con TWINSET, las condiciones generales de venta, incluidas las condiciones de pago ilustradas a continuación, declarando que las ha examinado y aceptando todas las indicaciones que se le han proporcionado.
1.5
TWINSET no se considera vinculada por condiciones generales diferentes si no han sido previamente acordadas y aceptadas por escrito.



ART. 2 PRECIOS DE VENTA Y MODALIDADES DE COMPRA

2.1
Todos los precios de venta de los productos expuestos e indicados en el sitio de Internet www.twinset.com que constituyen oferta al público incluyen el IVA y cualquier otro impuesto por lo que respecta a la venta.
2.2
El coste total del envío y el transporte estará claramente indicado y visualizado antes de perfeccionar el pedido.
2.3
El contrato de compra se perfecciona al cumplimentar exactamente y dar el consentimiento a la compra, lo cual se manifiesta mediante la adhesión dada "on line", sin perjuicio del buen fin del pago.
2.4
El cliente puede pagar la mercancía encargada utilizando las modalidades de pago indicadas "on line" en el momento de la compra.
2.5
El precio de los productos será el que estipule en cada momento nuestra página web, salvo en caso de error manifiesto. TWINSET no está obligado a suministrar ningún producto a precio inferior incorrecto si el error en el precio es obvio e inequívoco y hubiera podido ser reconocido de forma razonable por el cliente como precio incorrecto.



ART. 3 ENTREGA

3.1
TWINSET se encargará de remitir al transportista de su confianza, perfeccionando con ello la entrega, los productos seleccionados y encargados para que sean transportados al cliente, a la dirección indicada por el mismo.
Se entenderá que se ha producido la entrega o que el pedido ha sido "entregado" en el momento en el que el cliente o un tercero indicado por él adquiera la posesión material de los productos, lo que se acreditará mediante la firma de la recepción del pedido en la dirección de entrega convenida
3.2
TWINSET S.p.A. se compromete a hacer todo lo posible para despachar los pedidos transmitidos en un plazo de 5 días hábiles, pero, en todo caso, dentro de un plazo de 30 días a partir de la estipulación del contrato.
A TWINSET no podrá atribuírsele ninguna responsabilidad en caso de entrega retrasada o no efectuada imputable a causa de fuerza mayor o caso fortuito.
3.3
Al recibir la mercancía, el cliente está obligado a verificar la conformidad del producto que se le ha entregado con el pedido efectuado; únicamente después de dicha comprobación, y salvo obviamente el derecho de desistimiento previsto en las presentes Condiciones, el cliente podrá firmar los documentos de entrega.
3.4
Cumplimentando la ficha de datos durante el procedimiento de registro, necesario para que se le active la tramitación para la ejecución del presente contrato y las relativas comunicaciones ulteriores, el consumidor autoriza a TWINSET a comunicar sus datos personales no sensibles (residencia, número de teléfono) a los mensajeros y/o transportistas de confianza utilizados para la entrega de los bienes comprados a fin de permitir los procedimientos necesarios para su reparto.



ART. 4 COMUNICACIONES POR ESCRITO
La normativa aplicable exige que parte de la información o comunicaciones que le enviemos sea por escrito.
Mediante el uso de la presente web, el consumidor acepta que la mayor parte de estas comunicaciones relativas a estas Condiciones o a la adquisición de los Productos y Servicios a través de la web sean electrónicas. A efectos contractuales consiente en usar este medio electrónico de comunicación y reconoce que todo contrato, notificación, información y demás comunicaciones que se le envíen de forma electrónica cumplen con los requisitos legales de ser por escrito. Esta condición no afectará a los derechos reconocidos por ley.
Para el resto de supuestos que no estén expresamente regulados en estas Condiciones de Uso y Venta, las comunicaciones que el cliente pretenda remitir a TWINSET deberán dirigirse a la dirección indicada y mediante un sistema que permita certificar la recepción por parte de TWINSET.



ART. 5 RESPONSABILIDAD

5.1
TWINSET no se asume ninguna responsabilidad por ineficiencias imputables a causa de fuerza mayor como, a título ejemplificativo, accidentes, explosiones, incendios, huelgas y/o cierres patronales, terremotos, inundaciones y otros eventos similares que impidiesen, en su totalidad o en parte, dar ejecución en los plazos acordados en el contrato.
5.2
TWINSET no será responsable ante ninguna parte o ante terceros por lo que respecta a daños, pérdidas y costes sufridos tras la no ejecución del contrato por las causas citadas anteriormente, y el cliente únicamente tendrá derecho a la devolución del precio total pagado.
5.3
Igualmente, TWINSET no es responsable del eventual uso fraudulento o ilícito que pueda ser efectuado por parte de terceros de tarjetas de crédito, cheques u otros medios de pago, al momento del pago de los productos comprados. De hecho, en ningún momento del procedimiento de compra, TWINSET puede conocer el número de tarjeta de crédito del cliente, el cual, abriendo una conexión protegida, es transmitido directamente al gestor del servicio bancario.
No obstante, el cliente podrá exigir la inmediata anulación del cargo contactando con la entidad bancaria y/o Paypal correspondiente.
5.4
Si el cliente es titular de una tarjeta de crédito, puede elegir guardar los datos de la misma para no tener que volver a introducirlos en sus próximos pagos.
Los datos serán recogidos por TWINSET en formato criptográfico y remitidos a Banca Sella S.p.A., que se encarga de las operaciones de pago electrónico a distancia.
Banca Sella S.p.A. guardará y tratará dichos datos de forma autónoma, conforme a las más rigurosas normas de seguridad y exclusivamente para la realización de las compras en nuestra página www.twinset.com.
Se recuerda al cliente que será el único responsable de los datos introducidos, así que debe utilizar exclusivamente tarjetas de crédito de las que disponga legítimamente.
5.5
Si el cliente es titular de una tarjeta de crédito activada en la cuenta Paypal, el sistema permite guardar un código de reconocimiento para que no sea necesario volver a introducir las credenciales en sus próximos pagos.
Los datos serán recogidos por TWINSET en formato criptográfico y remitidos a PayPal.



ART. 6 OBLIGACIONES DEL CLIENTE

6.1
El cliente se compromete y se obliga, una vez concluido el procedimiento de compra "on line", a imprimir y guardar las presentes condiciones generales, que, por otra parte, ya habrá examinado y aceptado, así como las especificaciones del producto objeto de la compra.
6.2
Se prohíbe terminantemente a los menores de edad concluir pedidos "on line".
6.3
Se prohíbe terminantemente al cliente introducir datos falsos y/o inventados, y/o de fantasía, en el procedimiento de registro, necesario para que se le active la tramitación para la ejecución del presente contrato y las relativas a comunicaciones ulteriores; los datos personales, la dirección, el número de teléfono y la dirección de correo electrónico han de ser exclusivamente sus propios datos personales reales y no de terceras personas, o bien de fantasía.
6.4
Se prohíbe expresamente insertar datos de terceras personas. TWINSET se reserva la facultad de perseguir legalmente toda violación y abuso, en interés y por la tutela de todos los consumidores.
6.5
El cliente exonera a TWINSET de toda responsabilidad que se derive de la emisión de documentos fiscales equivocados a causa de errores relativos a los datos proporcionados por el cliente, siendo él mismo el único responsable de la correcta inserción.
6.6
En caso de reclamación es carga y responsabilidad del cliente acreditar los términos y condiciones vigentes en el momento de la compra y su aceptación.



ART. 7 DERECHO DE DESISTIMIENTO Y RECLAMACIONES

7.1
A tenor del art.102 y siguientes de la Ley General de Consumidores y Usuarios 1/2007 de 16 de noviembre, el consumidor que, por cualquier razón, no se considere satisfecho con la compra efectuada, tiene derecho a rescindir el contrato estipulado, en el plazo de 14 días naturales.
7.2
El plazo de desistimiento concluirá a los 14 días naturales contados a partir del día en que el consumidor o un tercero indicado por él, distinto del transportista, adquiera la posesión material de los bienes solicitados o en caso de que los bienes del pedido se entregasen por separado, desde que se adquirió la posesión natural del último de estos bienes.
7.3
En caso de que haya ejercitado la facultad de desistimiento, el consumidor tendrá que efectuar la solicitud de devolución accediendo a su propio Perfil en www.twinset.com, y siguiendo el procedimiento indicado pudiendo utilizar el formulario de desistimiento que figura como anexo a las presentes condiciones – si bien no es obligatorio-.
En todo caso, ha de constar de forma inequívoca la decisión de desistir del contrato.
Para cumplir el plazo de desistimiento, basta con que la comunicación relativa al ejercicio de este derecho sea enviada antes de que transcurra el plazo al efecto.
7.4
Los artículos deberán devolverse íntegros y en el mismo estado en que se recibieron, con las etiquetas con el código de barras y cualquier otro precinto que forme parte del producto.
7.5
Como consecuencia del ejercicio del derecho de desistimiento, el consumidor deberá devolver o entregar los bienes a TWINSET o persona autorizada por éste sin ninguna demora indebida y, en todo caso, a más tardar en el plazo de 14 días naturales a partir de la fecha de comunicación de dicho desistimiento.
Si el consumidor ha respetado todas las condiciones y obligaciones previstas en los puntos anteriores, TWINSET procederá al reembolso del precio de venta del artículo comprado, mediante abono en la tarjeta, abono en la cuenta bancaria o en la cuenta PayPal utilizada para el pago, dentro de un plazo de 14 días naturales desde la fecha en que TWINSET haya sido informado de la decisión de desistimiento del cliente.
En el caso de que el cliente utilice la etiqueta impresa que se adjunta en el paquete recibido, podrá devolver el producto a TWINSET sin abonar por ello suma alguna por el transporte. En el supuesto de que el cliente decidiese utilizar, para dicha devolución, un medio distinto, serán de su cargo los gastos de la devolución, incluida su responsabilidad en caso de extravío o daños en la mercancía.
7.6
El consumidor que desee efectuar un cambio de talla o de color podrá efectuar un nuevo pedido.
7.7
En el caso de devoluciones como consecuencia de errores por parte de la Empresa TWINSET (talla equivocada, color no conforme etc.) es suficiente enviar un e-mail a la dirección weborders@twinset.com indicando número de pedido / número de factura / artículos que se desean devolver y exponiendo brevemente tu solicitud. En este caso, la Empresa responderá lo antes posible, proporcionándo todas las indicaciones necesarias para la solución adecuada del problema.



ART. 8 MODALIDAD DE PAGO

8.1
Al rellenar el formulario correspondiente, en la página web del sistema bancario de pago, el consumidor y/o cliente autoriza a TWINSET a utilizar su propia tarjeta de crédito y cargar en su cuenta corriente el importe total indicado como coste de la compra realizada online.
Todo el procedimiento se realiza mediante conexión protegida directamente con la entidad bancaria encargada del servicio de pago online, al que TWINSET no tiene acceso.
TWINSET acepta los siguientes medios de pago: Visa, Visa Electron, Mastercard y American Express. .
8.2
Si el cliente es titular de una tarjeta de crédito, puede elegir guardar los datos de la misma para no tener que volver a introducirlos en sus próximos pagos.
Los datos serán recogidos por TWINSET en formato criptográfico y remitidos a Banca Sella S.p.A., que se encarga de las operaciones de pago electrónico a distancia.
Banca Sella S.p.A. guardará y tratará dichos datos de forma autónoma, conforme a las más rigurosas normas de seguridad y exclusivamente para la realización de las compras en nuestra página www.twinset.com.
Se recuerda al cliente que será el único responsable de los datos introducidos, así que debe utilizar exclusivamente tarjetas de crédito de las que disponga legítimamente.
8.3
Si el cliente es titular de una tarjeta de crédito activada en la cuenta Paypal, el sistema permite guardar un código de reconocimiento para que no sea necesario volver a introducir las credenciales en sus próximos pagos.
Los datos serán recogidos por TWINSET en formato criptográfico y remitidos a PayPal.
8.4
Si el consumidor quisiera devolver el artículo, tal y como se establece en las presentes condiciones contractuales, el importe a reembolsar se abonará directamente en su tarjeta de crédito, en su cuenta bancaria o en la cuenta PayPal, enviando la solicitud a la dirección: weborders@twinset.com.



ART. 9 CLÁUSULA RESOLUTORIA EXPRESA

9.1
TWINSET tiene la facultad de rescindir el contrato estipulado dando simple comunicación al consumidor y/o cliente con adecuadas y justificadas motivaciones; en dicho caso, el cliente tendrá derecho exclusivamente a la restitución de la suma ya pagada, en su caso.
9.2
Las obligaciones asumidas por el cliente a que hace referencia la clausula de las presentes condiciones relativas a las obligaciones del cliente, así como la garantía del buen fin del pago que el cliente efectúa con los medios mencionados en los art. 2 y 8, tienen carácter esencial, así que, por pacto expreso, el incumplimiento por parte del cliente de solamente una de dichas obligaciones facultará a instar la resolución de derecho del contrato, sin necesidad de fallo judicial, sin perjuicio del derecho de TWINSET de ir a juicio para la indemnización.



ART. 10 JURISDICCIÓN Y FORO COMPETENTE

10.1
Toda controversia relativa a la aplicación, ejecución, interpretación y violación de los contratos de compra estipulados "on line" mediante el sitio web www.twinset.com está sometida a la jurisdicción española; para todo aquello no previsto expresamente en las presentes condiciones generales, éstas se remiten a las normas previstas por el Código Civil, así como a la Ley General de Consumidores y usuarios 1/2007 de 16 de noviembre
10.2
Para cualquier controversia entre las partes en relación con el presente contrato será competente el Foro en cuya jurisdicción tenga su domicilio el consumidor; para todas las demás controversias, será de competencia exclusiva a los Tribunales españoles.
10.3
En caso de controversias que surgieran entre el Vendedor y el cliente derivadas de la interpretación de las Condiciones Generales de Venta, se informa que la Comisión europea ofrece una plataforma para la resolución alternativa extrajudicial de las controversias a la que es posible acceder mediante la web http://ec.europa.eu/odr.

Datenschutzrichtlinien

Datenschutzerklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 zum Schutz von personenbezogenen Daten werden mit dem vorliegenden Schreiben die Pflichtinformationen in Bezug auf die Verarbeitung der von den Benutzern (nachfolgend „Benutzer“) der Website www.twinset.com (nachfolgend die „Website“) bereitgestellten personenbezogenen Daten geliefert.

Die Datenschutzerklärung ist für andere Websites, die eventuell über Links auf der Website zugänglich gemacht werden, als nicht gültig anzusehen. Twinset ist in keinem Fall für die Datenverarbeitung verantwortlich, die von Websites durchgeführt wird, die auf Dritte zurückzuführen sind.

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird auch gemäß der Empfehlung Nr. 2/2001 erstellt, welche die europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten, die sich in der durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingerichteten Gruppe vereinigt haben, am 17. Mai 2001 angenommen haben. Insbesondere hat man einige Mindestanforderungen für die Online-Erfassung personenbezogener Daten festgelegt, wie beispielsweise die Methoden, die Zeiten und die Art der Informationen, welche die Verantwortlichen der Datenverarbeitung den Benutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese sich mit Webseiten verbinden, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

Die „verantwortliche Stelle“, Ort und Methode der Datenverarbeitung

Gemäß der Verordnung (EU) 679/2016 ist die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Rechtssitz in der Via del Commercio 32, 41012 Carpi (MO), (nachfolgend „Twinset“).

Die Datenverarbeitung findet in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Art. 32ff der Europäischen Verordnung im Geschäftssitz von Twinset statt und erfolgt auf automatisierte und manuelle Weise, mit Methoden und Geräten, die darauf abzielen, maximale Sicherheit und Vertraulichkeit seitens der zu diesem Zweck Beauftragten zu gewährleisten (einschließlich derer, die gelegentlich Daten im Auftrag von Twinset in Bezug auf Wartungsarbeiten verarbeiten). Die Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der nicht über den hinausgeht, der zur Erreichung der Zwecke erforderlich ist, für die sie erfasst und verarbeitet wurden.

Die Daten, die aus dem Webservice stammen, können an die technologischen und instrumentellen Partner übermittelt werden, die von Twinset für die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienstleistungen in Anspruch genommen werden.

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten der Nutzer, die Anfragen auf Informationsmaterial (Informationsanfragen, Antworten auf Fragen usw.) zusenden oder die Online-Käufe tätigen (Bestellungen), werden nur zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder Leistung verwendet und werden Dritten nur mitgeteilt, wenn dies erforderlich ist (Erbringung von Dienstleistungen durch den technologischen und instrumentellen Partner).

Arten der verarbeiteten Daten

Personen-/Identifikationsdaten

Unter personenbezogenen Daten sind alle Informationen in Bezug auf natürliche identifizierte oder identifizierbare (auch indirekt, durch Bezugnahme auf andere Informationen einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer) Personen zu verstehen. Unter Identifikationsdaten sind insbesondere personenbezogene Daten zu verstehen, die eine direkte Identifikation des Betroffenen ermöglichen (z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort oder Rechtsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern etc.).

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und die Software, die zum Betreiben der Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um mit identifizierten Benutzern in Verbindung gebracht zu werden, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Bereich von Dritten befinden, deren Identifikation ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen von Computern, die von den Benutzern verwendet werden, Adressen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die beim Übermitteln der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) angibt, und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Informatikumgebung des Benutzers beziehen. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortlichkeiten im Falle von hypothetischen Cyberdelikten gegen die Website zu ermitteln.

Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Das fakultative und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf der Website angegebenen Adressen und/oder das Ausfüllen des Datenerfassungsformulars umfasst die nachfolgende Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie die aller anderen eingegebenen personenbezogenen Daten. Spezifische Informationen werden auf den Seiten der Website, die für bestimmte Dienste auf Anfrage eingerichtet wurden, fortlaufend wiedergegeben oder angezeigt.

Zwecke der Verarbeitung, für welche die Zustimmung erteilt wird, wenn dies in der Europäischen Verordnung vorgeschrieben ist

Die vom Benutzer an Twinset zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die gesetzlichen Zwecke verwendet, um Bestellungen oder Kaufangebote zu verwalten und auszuführen und die Hilfsdienste, die zugunsten des Nutzers vorgesehen sind, zu erbringen und um dessen spezifische Anfragen zu erfüllen.

Insbesondere werden die freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • a) Navigation auf der Website;
  • b) eine eventuelle Kontaktanfrage, in der die vom Benutzer angeforderten Informationen gesendet werden;
  • c) administrative Buchhaltungstätigkeiten im Allgemeinen. Für die Zwecke der Anwendung der Bestimmungen über den Schutz personenbezogener Daten handelt es sich bei der zu administrativen Buchhaltungszwecken vorgenommenen Datenverarbeitung um Vorgänge im Zusammenhang mit der Durchführung organisatorischer, administrativer, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten, unabhängig von der Art der verarbeiteten Daten. Diese Ziele verfolgen insbesondere interne organisatorische Tätigkeiten und solche, die zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten geeignet sind;
  • d) Profilerstellung: d. h. die Erarbeitung von Benutzerprofilen durch Twinset nach einer Analyse der Gewohnheiten und des Konsumverhaltens, um das kommerzielle Angebot und die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern; diese Datenverarbeitung darf nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers durchgeführt werden;
  • e) eventuelles Eintragen in eine Mailing-Liste;
  • f) marketing und Marktforschung: Um über automatisierte Mittel, E-Mail, SMS, sowie per Telefon, traditionelle Post oder andere Kommunikationsmittel, Informationsmaterial zu erhalten; zur Feststellung des Grades der Kundenzufriedenheit; zur Durchführung von Promotions-, Handels- und/oder Werbetätigkeiten in Bezug auf angebotene Produkte und Dienstleistungen, Programme, Preiswettbewerbe und Veranstaltungen, die von Twinset organisiert werden.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu den unter den Buchstaben a), b) und c) des vorherigen Absatzes genannten Zwecken kann in dem spezifischen Vertragsverhältnis mit den Nutzern festgestellt werden, wobei die Durchführung von Vorgängen eng mit der Pflege der Beziehungen mit denselben und der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen verbunden ist, denen die verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung unterliegt.

Was die unter den Buchstaben d), e) und f) des vorstehenden Absatzes genannten Zwecke anbetrifft, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Zustimmung der betroffenen Parteien zu finden.

Mitteilung und Verbreitung von Benutzerdaten  

Die Daten des Benutzers, die Gegenstand der Datenverarbeitung sind, werden nicht verbreitet, wobei es sich versteht, dass dieselben von Twinset den folgenden Personen oder Gesellschaften mitgeteilt werden können: (i) Unternehmen, die mit der Twinset-Gruppe verbunden sind und/oder von dieser kontrolliert werden oder in anderer Form zu dieser gehören, und zwar in Übereinstimmung und innerhalb der Grenzen der Art. 44ff der Europäischen Verordnung; (ii) alle möglichen Personen, die Twinset Leistungen oder Dienstleistungen erbringen, die für die oben genannten Zwecke wichtig sind;(iii) Lieferanten, Bankinstitute und/oder Versicherungsunternehmen oder, allgemeiner, andere Personen/Einrichtungen, die im Auftrag von Twinset die Tätigkeiten, die im Absatz über die Zwecke der Datenverarbeitung angegeben sind, erbringen oder damit verbundene oder dafür wichtige Tätigkeiten ausführen; (iv) Berater, die Twinset in Bezug auf rechtliche, steuerliche, soziale, buchhalterische und organisatorische Aspekte assistieren; (v) jede andere Person/Einrichtung/Behörde, der die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen mitgeteilt werden müssen.

Bereitstellung von Daten und Folgen einer Verweigerung

Unbeschadet dessen, was in Bezug auf die Navigationsdaten angegeben ist, ist die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer fakultativ.

Eine eventuelle Verweigerung oder die Angabe falscher und/oder unvollständiger Informationen kann, ohne dass Twinset dafür verantwortlich gemacht werden kann, die Verwaltung und/oder Ausführung von Aufträgen oder Kaufangeboten durch den Benutzer und im Allgemeinen die erwähnten Tätigkeiten des Abschnitts, der sich auf die Zwecke der Datenverarbeitung bezieht, unmöglich machen.

Benutzerrechte

Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, kann gemäß der Art. 15ff der EU-Verordnung 2016/679 ihre Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung geltend machen, d. h. sie kann eine Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten erhalten und deren Übermittlung in verständlicher Form verlangen. Sie hat auch das Recht, die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung und Löschung der Daten oder die Einschränkung deren Verarbeitung zu erhalten. Schließlich hat sie auch das Recht, sich aus legitimen Gründen ganz oder teilweise der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersetzen, selbst wenn diese für den Zweck der Datenerhebung relevant sein sollte. Sie verfügt gemäß Art. 77 der EU-Verordnung 2016/679 über die Möglichkeit, das Recht auf Übertragbarkeit der Daten auszuüben und eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Auf Anfrage ist bei der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung eine vollständige und aktualisierte Liste der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung erhältlich.

Die Anträge sind zu richten an: privacy@twinset.com

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Twinset behält sich das Recht vor, Teile der vorliegenden Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Der Benutzer ist dazu angehalten, regelmäßig eventuelle Änderungen zu überprüfen. Um diese Überprüfung zu erleichtern, enthält die Datenschutzerklärung einen Hinweis auf das Datum ihrer Aktualisierung. Die Nutzung der Website nach der Veröffentlichung der Änderungen stellt die Annahme derselben dar.

INFORMATION ÜBER COOKIES TWINSET

Wie viele andere Websites könnte Twinset.com Informationen vom Browser speichern oder wiederherstellen, insbesondere in Form von Cookies. Solche Informationen können den Benutzer, seine Vorlieben oder das Gerät für den Zugriff auf das Internet (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) betreffen und werden hauptsächlich verwendet, um den Betrieb der Website an die Erwartungen des Benutzers anzupassen, eine personalisierte Navigation zu ermöglichen und die zuvor getroffene Auswahl zu speichern.

Im Folgenden ist es möglich, mehr über die verschiedenen verwendeten Cookies zu erfahren. Wenn man es wünschen sollte, kann das Speichern einiger oder aller Cookies verhindern werden. In diesem Fall könnte die Nutzung der Website und der angebotenen Dienstleistungen jedoch beeinträchtigt sein.

Navigations-Cookies

Navigations-Cookies sind technische Cookies, welche die Navigation ermöglichen. Diese Kategorie umfasst Cookies, die automatisch die vom Benutzer verwendeten Sprachen erkennen, die den Online-Einkauf erleichtern etc. Die Navigation-Cookies sind, wenn Sie registriert und angemeldet sind, diejenigen, die es Ihnen erlauben, als registrierter Benutzer der Website erkannt zu werden.

Ohne diese Cookies könnten wir die Dienste, für welche die Benutzer auf die Website zugreifen, nicht erbringen.

Analytische Cookies

Diese Cookies ermöglichen es zu erfahren, auf welche Weise Besucher die Website nutzen, um so ihre Funktionsweise zu bewerten und zu verbessern. Sie ermöglichen es zum Beispiel zu wissen, welche Seiten häufiger oder weniger besucht werden. Sie berücksichtigen unter anderem die Anzahl der Besucher, die von den Nutzern auf der Website verbrachte Zeit und auf welche Weise sie zu dieser gelangen. Auf diese Weise können wir wissen, was gut funktioniert und was verbessert werden kann, sowie sicherstellen, dass die Seiten schnell geladen und korrekt angezeigt werden.

Alle Informationen, die durch diese Cookies erfasst werden, sind anonym und nicht mit den personenbezogenen Daten des Benutzers verbunden. Wir verwenden die Dienste von Google Analytics, um diese Funktionen auszuführen.

 

Cookies zur Profilerstellung

Cookies zur Profilerstellung sind all jene Cookies, welche die Navigation des Benutzers kontrollieren und diese verfolgen, um den Benutzer zu überwachen und ein Benutzerprofil zu erstellen. Mit dieser Art von Cookies ist es möglich zu sehen, welche Webseiten besucht, was gekauft, gelesen, etc. wird. Mit diesen Cookies erstellen wir Benutzerprofile nach Geschmack, Gewohnheiten und Konsumverhalten und senden personalisierte Werbung für ein bestimmtes Produkt.

Durch diese Cookies gewährleisten wir, dass die Marketing-Mitteilungen, die wir von unserer Website oder von anderen Websites erhalten, und die wir verwenden, um Werbemitteilungen zu übermitteln, den Vorlieben des Besuchers entsprechen.

Für die Verwendung von Cookies zur Profilerstellung ist Ihre vorherige Zustimmung notwendig.

Retargeting-Cookies

Retargeting-Cookies sind für Werbedienstleistungen erforderlich, die über Criteo und/oder Google Remarketing bereitgestellt werden. Die Cookies des Browsers speichern die vom Nutzer während dessen Besuchs unserer Webseite angesehenen Produkte und ermöglichen es, diesem entsprechend seiner Navigationschronologie beim Besuch anderer teilnehmenden Seiten Banner und/oder Werbungen unserer Produkte anzuzeigen. Den Nutzern wird dabei eine technische Kennung zugewiesen, ohne dass Criteo bzw. Google jedoch dabei personenbezogene Daten erfasst, durch die der Nutzer oder dessen Anschrift ermittelt werden könnten. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien von

Criteo: http://www.criteo.com/it/privacy/ und/oder von

Google: http://www.google.com/intl/en/policies/technologies/ads/.

Verzicht auf Cookies

Bei Zweifeln über die Verwendung von Cookies ist es möglich, einzugreifen und deren Einstellung zu verhindern, indem beispielsweise die Browser-Konfiguration geändert wird, um bestimmte Arten zu sperren. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass das Deaktivieren von Navigations-Cookies zu Fehlfunktionen der Webseite führen kann bzw. die gebotenen Dienstleistungen einschränken kann.

Ausführliche Informationen zum erforderlichen Verfahren kann in der Browser-Anleitung gefunden werden. Für einen Überblick über die geläufigsten Browser suchen Sie bitte die Adresse
http://www.cookiepedia.co.uk/index.php?title=How_to_Manage_Cookies  auf oder
http://www.aboutcookies.org/

Die Werbefirmen ermöglichen es auch, auf Wunsch auf den Erhalt gezielter Anzeigen zu verzichten. Dies verhindert nicht das Einstellen von Cookies, sondern unterbricht die Nutzung und Sammlung einiger Daten durch diese Unternehmen. Für weitere Informationen und die Verzichtsmöglichkeiten, besuchen Sie bitte die Adresse http://www.youronlinechoices.eu/

Um das Anzeigen von Werbung von Criteo zu unterbinden, siehe: http://www.criteo.com/it/privacy/.

Um Analyse-Cookies zu deaktivieren, können Sie ein entsprechendes Browser-Add-on von Google Analytics herunterladen: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Um die Retargeting-Cookies von Google zu deaktivieren siehe http://www.google.com/settings/ads/anonymous

Nachfolgend die Liste der auf der Website eingestellten Cookies:

  • a) ai
  • b) AWSLEB
  • c) .AspNet.ApplicationCookie
  • d) userSessionId
  • e) userWishListId
  • f) CookieAlarm
  • g) __RequestVerificationToken
  • h) localeInfo

Die Datenverarbeitung kann mit computergesteuerten, digitalen, elektronischen und magnetischen Geräten oder in Papierform erfolgen. Die erfassten Daten werden im Geschäftssitz der Gesellschaft Twinset S.p.A. in Carpi (MO) - 41012, Via del Commercio 32 aufbewahrt und gespeichert.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Twinset S.p.A. mit Geschäftssitz in Carpi (MO) - 41012, Via del Commercio 32. Tel. 059.91951 - Fax 059.9195101 E-Mail: privacy@twinset.com.

 

Datenschutzerklärung für den Lieferanten gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 (nachfolgend auch „Verordnung“) informiert Sie die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter (nachfolgend „Twinset“ oder die „Gesellschaft“) in ihrer Funktion als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden einschlägigen Bestimmungen in relevanter und transparenter Weise und unter Einhaltung der Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Notwendigkeit verarbeitet werden.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Sitz in Carpi in der Via Del Commercio Nr. 32, Steuernummer und USt.-IdNr. 07889180969, E-Mail privacy@twinset.com.

Zwecke der Datenverarbeitung.

Wir informieren Sie darüber, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erfolgt:

  1. a) Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen;
  2. b) Ausführung von Tätigkeiten, die eng mit dem Beginn von Vertragsbeziehungen verbunden sind und hierzu von wesentlicher Bedeutung sind, einschließlich des Erfassens von Informationen, die dem Abschluss des Vertrags vorausgehen;
  3. c) Verwaltung der Beziehungen mit dem Lieferanten für Tätigkeiten in Verbindung mit Verwaltung, Buchhaltung, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungsstellung, Dienstleistungen, Verwaltung von eventuellen Rechtsstreitigkeiten;
  4. d) mögliche Bewertung des Lieferanten auf der Grundlage der Spezifikationen von ISO 9001:2015 und der DSGVO EU 2016/679.

Die Datenverarbeitung basiert auf den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die gesamte Dauer des Vertragsverhältnisses sowie nachfolgend für die Erfüllung aller gesetzlichen Verpflichtungen und für zukünftige kommerzielle Zwecke verarbeitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt im spezifischen Vertragsverhältnis sowie in den rechtlichen Verpflichtungen, denen die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle unterliegt.

Methode der Datenverarbeitung.

Die Datenverarbeitung zu den erläuterten Zwecken erfolgt sowohl auf automatisierte Weise auf elektronischen oder magnetischen Datenträgern als auch auf nicht automatisierte Weise in Papierform unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Geheimhaltungs- und Sicherheitsvorschriften, der sich daraus ergebenden Vorschriften und der internen Bestimmungen.

Ort der Datenverarbeitung.

Die Daten werden derzeit im Geschäftssitz der unterzeichnenden Firma Twinset S.p.a mit Alleingesellschafter mit Sitz in der Via del Commercio 32, 41012 Carpi (MO), verarbeitet und gespeichert. Sie werden auch im Auftrag des schreibenden Unternehmens von Fachleuten bzw. Unternehmen verarbeitet, die mit der Durchführung von Tätigkeiten in Verbindung mit Technik, Entwicklung, Verwaltung und administrativen Buchhaltung beauftragt sind.

Obligatorische oder freiwillige Art der Bereitstellung der Daten.

Einige Daten sind für die Begründung des Vertragsverhältnisses oder für dessen Ausführung unerlässlich, während andere als Nebentätigkeit für diese Zwecke definiert werden können. Die Bereitstellung von Daten an das schreibende Unternehmen ist nur für diejenigen Daten obligatorisch, für die eine diesbezügliche gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung besteht.

Folgen einer eventuellen Verweigerung der Bereitstellung.

In Fällen, in denen die Bereitstellung von Daten aufgrund einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung erforderlich ist, würde eine Verweigerung den Auftragnehmer in die Lage versetzen, den Vertrag nicht ausführen oder fortsetzen zu können, da dies eine rechtswidrige Datenverarbeitung darstellen würde. In Fällen, in denen keine rechtliche Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten besteht, hätte die Verweigerung nicht die oben genannten Auswirkungen, würde aber die Durchführung von Nebentätigkeiten verhindern.

Mitteilung der Daten.

Ihre personenbezogenen Daten können in Italien bzw. im Ausland an die folgenden Personen und Gesellschaften übermittelt werden:

  • Fachleute und Berater, Beratungsunternehmen, Factoring-Gesellschaften, Kreditinstitute, Inkassounternehmen, Kreditversicherungsgesellschaften, Unternehmen für kommerzielle Informationen, Unternehmen des Transportsektors;
  • Öffentliche und private Einrichtungen, auch infolge von Inspektionen oder Kontrollen, bspw.: Steuerverwaltung, Organe der Steuerfahndung, Justizbehörden, das Ufficio Italiano dei Cambi, Arbeitsaufsichtsbehörde, ASL (lokales Gesundheitsamt), Sozialversicherungen, ENASARCO, Handelskammer etc.;
  • Andere Unternehmen der Gesellschaft Twinset, auch mit Sitz im Ausland;
  • Personen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften auf Ihre Daten zugreifen dürfen, auch mit Sitz im Ausland.

Dauer der Datenaufbewahrung.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit und der Notwendigkeit werden die Daten nicht länger als die zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderliche Zeit aufbewahrt; die bereitgestellten Daten werden somit in unseren Archiven gemäß den folgenden Parametern gespeichert:

▪          Für Tätigkeiten in Verbindung mit Verwaltung, Buchhaltung, Bestellungen, Verwaltung der Kostenvoranschläge und des gesamten Produktionsflusses, Hilfe und Wartung, Versand, Rechnungsstellung, Dienstleistungen, Verwaltung von Rechtsstreitigkeiten: 10 Jahre, wie gesetzlich von den Bestimmungen des Art 2220 C.C. (ital. Zivilgesetzbuch) vorgeschrieben, unbeschadet etwaiger verspäteter Betragszahlungen, die eine Verlängerung rechtfertigen.

 Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland. Twinset kann unter Einhaltung der Bestimmungen der Artikel 45-49 der DSGVO personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übertragen.

 Rechte der betroffenen Person.

Sie kann jederzeit gemäß der Art. 15ff der EU-Verordnung 2016/679 ihre Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung geltend machen, d. h. sie kann eine Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten erhalten und deren Übermittlung in verständlicher Form verlangen. Sie hat außerdem das Recht, die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung und Löschung von Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung zu erreichen, sowie das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen ganz oder teilweise zu widersprechen, auch wenn diese für den Zweck der Verfassung relevant sein sollten. Gemäß Art. 77 der EU-Verordnung 2016/679 hat sie darüber hinaus das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, wenn sie der Ansicht sein sollte, dass die Datenverarbeitung gegen die oben genannte Verordnung verstößt.

Die Anträge sind an die Adresse privacy@twinset.com zu richten.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, an die Sie sich zur Durchsetzung der oben genannten Rechte wenden können, ist die Gesellschaft Twinset S.p.a mit Alleingesellschafter mit Sitz in der Via del Commercio 32, 411012 Carpi (MO), E-Mail: privacy@twinset.com.

Die vorliegende Datenschutzerklärung befindet sich auch im Datenschutzabschnitt unserer Website www.twinset.com.

 

Datenschutzerklärung für den Kunden gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 679/2016 (nachfolgend auch bloß „Verordnung“) informiert Sie die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter (nachfolgend auch bloß „Twinset“) in ihrer Funktion als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden einschlägigen Bestimmungen in relevanter und transparenter Weise und unter Einhaltung der Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Notwendigkeit verarbeitet werden.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die TWINSET S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Rechtssitz in der Via Del Commercio 32, 41012 Carpi (Modena), Italien, Eintragung im Handelsregister Modena, Verzeichnis der Wirtschafts- und Verwaltungsdaten Nr. 300497, USt.-Id

Nr. 07889180969,

E-Mail privacy@twinset.com

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie darüber, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für institutionelle Zwecke erfolgt, die mit der von Twinset ausgeführten Tätigkeit verbunden sind oder hierfür wesentlich sind, und daher, um:

  1. a) die vertraglich vereinbarten Leistungen auszuführen;
  2. b) die gesetzlichen Verpflichtungen in Verbindung mit der Buchhaltung und der Verwaltung zu erfüllen;
  3. c) alle gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, die Twinset obliegen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt im spezifischen Vertragsverhältnis sowie in der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, die hiermit verbunden sind. Die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ist für die Durchführung des erwähnten Vertragsverhältnisses erforderlich, bei dem Sie eine der Vertragsparteien sind; die eventuell fehlende Bereitstellung der personenbezogenen Daten, macht es unmöglich, mit der Ausführung des Vertrags fortzufahren.

Methode der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in der Regel in Papierform sowie über computergesteuerte oder telematische Instrumente und nach Ergreifen angemessener Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit und der Notwendigkeit werden die Daten nicht länger als die zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderliche Zeit aufbewahrt, und daher für den Zeitraum, der für die Vertragsausführung notwendig ist, und in jedem Fall innerhalb der Grenzen, die von den einschlägigen Gesetzen vorgeschrieben werden.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Die erfassten Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet. Unter Einhaltung von angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, die von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung getroffen werden, können die Daten den gesetzlich vorgeschriebenen Aufsichtsbehörden und anderen öffentlichen und privaten Personen zur Erfüllung von vertraglichen und anderen gesetzlichen Verpflichtungen mitgeteilt werden, auch in Steuer-, Verwaltungs- und Finanzangelegenheiten.

 Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Twinset kann unter Einhaltung der Bestimmungen der Artikel 45-49 der DSGVO personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übertragen.

 Rechte der betroffenen Person (Art. 15ff der Verordnung)

Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, hat das Recht, von Twinset den Zugriff auf ihre Daten, deren Berichtigung, deren Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung derselben zu verlangen. Die betroffene Person kann sich gemäß Art. 77 der Verordnung der Verarbeitung ihrer Daten widersetzen, das Recht auf ihre Übertragbarkeit ausüben sowie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten einreichen. Die Anträge sind zu richten an privacy@twinset.com.

Die vorliegende Datenschutzerklärung befindet sich auch im Datenschutzabschnitt unserer Website www.twinset.com

Cookierichtlinien

Diese Website verwendet Cookies, die für deren Betrieb notwendig sind, und Cookies zur Profilerstellung, um Werbemitteilungen zu senden, die den von Ihnen während der Navigation angegebenen Vorlieben entsprechen, einschließlich der Cookies von „Drittanbietern“. Umfangreiche Information finden Sie unter dem Link Privacy Policy, wo Hinweise zur Verwendung der Cookies gegeben werden und die Möglichkeit zur Wahl gegeben wird, welche spezifischen Cookies autorisiert werden und für welche die Zustimmung zu deren Installation verweigert wird. Durch Klicken auf OK oder durch die fortgesetzte Navigation durch Schließen des vorhandenen Banners, durch Scrollen der aktuellen Seite oder Zugriff auf einen anderen Bereich der Website oder durch die Auswahl eines Elements derselben stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Disclaimer

Die Webseite twinset.com sowie ihr gesamter Inhalt sind ausschließliches Eigentum der TWINSET S.p.A. con Socio Unico da sie dem Schutz des Urheberrechts, des Markenrechts und/oder der anderen Rechte bezüglich des geistigen Eigentums unterliegen.
Folglich ist die Verwendung dieser Inhalte (Texte, Fotografien oder Inhalte in jeglicher anderen Form) ohne die vorherige schriftliche Genehmigung seitens der TWINSET S.p.A. con Socio Unico strengstens untersagt.