{{wishItem.ProductName}}
{{wishItemAttrubute.AttributeKey}} {{wishItemAttrubute.AttributeValue==null||wishItemAttrubute.AttributeValue==""?wishItemAttrubute.AttributeCultureNeutralValue:wishItemAttrubute.AttributeValue}}
{{wishItem.CurrentPrice|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

{{wishItem.CurrentPrice-wishItem.DiscountEach|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Sie haben ein anderes artikel Sie haben {{wishListVm.wishList.ShoppingCartItemsForShoppingCart.length-1}} andere artikel

Ihre Wunschliste ist leer

Warenkorb einsehen
{{cartItem.ProductName}}
{{cartItemAttrubute.AttributeKey}} {{cartItemAttrubute.AttributeValue==null||cartItemAttrubute.AttributeValue==""?cartItemAttrubute.AttributeCultureNeutralValue:cartItemAttrubute.AttributeValue}}
Menge {{cartItem.Qty}}
{{cartItem.CurrentPrice|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

{{cartItem.CurrentPrice-cartItem.DiscountEach|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Sie haben ein anderes artikel
Sie haben {{cartVm.shoppingCart.ShoppingCartItemsForShoppingCart.length-1}} andere artikel

Ihr Warenkorb ist leer.

{{shoppingCartPromotions.PromotionDescription}}
{{shoppingCartPromotions.OrderLevelDiscount|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}
ZWISCHENSUMME
{{cartVm.shoppingCart.SubTotalItems-cartVm.shoppingCart.OrderLevelDiscount|currency: mainVm.localeInfo.currencySymbol}}

Bedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen, Kundenkreis, Sprache

1.1
Alle Geschäftsbeziehungen, insbesondere Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen, aufgrund von Bestellungen unserer Kunden ("Kunden") über unseren Onlineshops www.twinset.com ("Onlineshop") sowie alle rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisse unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2
Vertragspartner unserer Kunden ist: TWINSET S.p.A. con Socio Unico („TWINSET"), mit Sitz in Carpi (MO), Via del Commercio 32, Fax: +39.059.9195101, info@twinset.com, USt.-ID: 07889180969.

TWINSET ist eingetragen im Handelsregister von Modena unter Nr. 390497
1.3
Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Unser Angebot richtet sich ausdrücklich nicht an Minderjährige. Für Zwecke dieser AGB ist ein "Verbraucher" jede natürliche Person, die den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
1.4
Die Gesamtsumme einer einzelnen Bestellung darf einen Betrag von EUR 3.000,00 nicht überschreiten. Bestellungen die diesen Gesamtbetrag überschreiten werden nicht ausgeführt.
1.5
Die Verträge mit dem Kunden können auch in deutscher Sprache geschlossen werden.
1.6
Der Kunde stimmt zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.
1.7
Wir sind berechtigt, diese AGB - soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind - einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist..
1.8
TWINSET ist nicht durch abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen gebunden, sofern diese nicht vorher vereinbart und schriftlich bestätigt wurden.



2. Registrierung, Profil

2.1
Der Kunde muss sich einmalig im Onlineshop registrieren und ein persönliches Benutzerkonto ("Profil") anlegen. Jeder Kunde darf nur ein Benutzerkonto gleichzeitig unterhalten. Die Registrierung sowie Freischaltung und Nutzung des Benutzerkontos sind für die Kunden entgeltfrei.
2.2
Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung eines Kunden anzunehmen. Die Freischaltung des Profils erfolgt unverzüglich nach Eingang der Registrierung. Bei erfolgreicher Freischaltung des Profils erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail. Danach kann er sich mittels seines Benutzernamens (Login) und Passworts im Onlineshop anmelden.
2.3
Der Kunde ist verpflichtet, seine Angaben an uns wahrheitsgemäß und vollständig zu machen und uns von Änderungen hinsichtlich dieser Angaben und des Verlustes seiner Verbrauchereigenschaft im Sinne des § 1 Ziffer 3. in Kenntnis zu setzen. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten und seine Kontoeinstellungen unter seinem Benutzerkonto abzurufen, diese zu ändern oder zu löschen. Bei Vorliegen eines berechtigten Interesses behalten wir uns das Recht vor, die Wirksamkeit von Änderungen von der Vorlage schriftlicher Nachweise durch den Kunden abhängig zu machen.
2.4
Wir behalten uns das Recht vor, dem Kunden einzelne Funktionen des Onlineshops vorzuenthalten, das Profil vorübergehend zu sperren, unwiderruflich zu löschen oder andere erforderliche Maßnahmen zu treffen, wenn der Kunde gegen geltendes Recht, diese AGB oder andere anwendbaren Vertragsbedingungen verstößt (virtuelles Hausrecht). Wir werden diese Maßnahmen nach pflichtgemäßem Ermessen treffen.
2.5
Der Kunde kann sein Benutzerkonto jederzeit ohne Angabe von Gründen löschen.
2.6
Wird das Profil vorübergehend gesperrt oder gelöscht, bleiben die bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen gegenseitigen Rechte und Pflichten unberührt.
2.7
Das Profil und die hieraus resultierenden Rechte und Ansprüche sind ohne unsere schriftliche Zustimmung nicht übertragbar. Die Verwendung des Profils legitimiert den jeweiligen Nutzer. Der Kunde bevollmächtigt hierdurch den jeweiligen Nutzer des Profils, in seinem Namen und auf seine Rechnung Rechtsgeschäfte zu tätigen. Wir sind berechtigt, Waren an den jeweiligen Nutzer des Profils nach seinen Anweisungen mit Erfüllungswirkung gegenüber dem Kunden zu übergeben.
2.8
Der Kunde ist für die Sicherstellung der Vertraulichkeit seiner Benutzerdaten und für die Beschränkung des Zugangs verantwortlich. Insbesondere ist der Kunde verpflichtet, die Zugangsdaten zu dem Benutzerkonto vor Verlust, Diebstahl oder sonstigem Missbrauch zu schützen und uns ein eventuelles Abhandenkommen unverzüglich in Textform mitzuteilen.
2.9
Beruhen nicht autorisierte Bestellvorgänge auf der Nutzung von verlorengegangenen, gestohlenen oder sonst abhanden gekommenen Zugangsdaten zum Profil, so können wir vom Kunden den Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens bis zu einem Betrag von EUR 150,00 verlangen, wenn der Kunde das Abhandenkommen zu vertreten hat. Dies gilt auch, wenn der Schaden infolge einer sonstigen missbräuchlichen Verwendung der Zugangsdaten entstanden ist und der Kunde die personalisierten Sicherheitsmerkmale nicht sicher aufbewahrt hat. Der Kunde ist uns zum Ersatz des gesamten Schadens verpflichtet, der infolge eines nicht autorisierten Bestellvorgangs entstanden ist, wenn der Kunde (i) ihn in betrügerischer Absicht ermöglicht hat oder (ii) durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung einer seiner in § 2 Ziffer 8. genannten Pflichten herbeigeführt hat. Der Kunde haftet nicht für solche Rechtsgeschäfte, die nach Zugang der Mitteilung in Textform über Verlust oder Abhandenkommen der Zugangsdaten zum Profil getätigt werden.



3. Vertragsschluss, Vertragsbedingungen

3.1
Die Darstellung unserer Waren im Onlineshop stellt keine bindenden Angebote, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Der Kunde kann aus unserem Sortiment Waren auswählen und diese über die Schaltfläche "in den Warenkorb legen" unverbindlich in einem virtuellen Warenkorb sammeln. Die Waren können jederzeit bis zum Abschluss des Bestellvorgangs aus dem Warenkorb entfernt werden.
3.2
Über die Schaltfläche "zur Kasse" gelangt der Kunde zum anschließenden Bestellvorgang. Anschließend wählt der Kunde die Zahlungsart aus. Über die Schaltfläche "jetzt kaufen" am Ende des Bestellvorgangs sendet er eine Bestellung ab und gibt gleichzeitig ein verbindliches Angebot zum Kauf der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Wurde als Zahlungsart Banküberweisung Sofort gewählt, so ist das Angebot des Kunden für einen Zeitraum von drei Bankarbeitstagen, beginnend ab dem Tag der Bestellung, für ihn bindend, wobei das dem Kunden zustehende gesetzliche Widerrufsrecht (vgl. § 6) unberührt bleibt.
3.3
Bis zur Übermittlung der Bestellung an TWINSET kann der Kunde in jedem Stadium des Bestellvorgangs seine bisherigen Eingaben einsehen und ändern. Unmittelbar vor dem Absenden der Bestellung werden die Bestelleingaben des Kunden erneut zusammenfassend wiedergegeben und können überprüft und geändert werden.
3.4
Unmittelbar nach Übermittlung der Bestellung an TWINSET erhält der Kunde hierfür eine Bestätigungsemail sowie eine weite E-Mail-Nachricht, mit der wir den Versand der Waren bestätigen werden
3.5
Der Kunde kann die eigenen Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken. Die Bestelldaten werden von uns gespeichert und können vom Kunden in seinem Profil unter der Rubrik "meine letzten Einkäufe" eingesehen und ausgedruckt werden.



4. Preise und Versandkosten

4.1
Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer.
4.2
Versandkosten
Versandkosten fallen nicht an.
4.2
Für die konkrete Bestellung verfügbare Versandarten und deren Kosten werden dem Kunden während des Bestellvorgangs angezeigt.



5. Zahlungsbestimmungen

5.1
In unserem Onlineshop bieten wir als Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, Paypal™ und Banküberweisung Sofort an. Wir behalten uns zur Begrenzung des Zahlungsausfallrisikos vor, dem Kunden einzelne Zahlungsarten im Rahmen des jeweiligen Bestellvorgangs nicht zur Verfügung zu stellen.
5.2
Soweit nachfolgend nicht anders bestimmt, ist der Kaufpreis ("Rechnungsbetrag") mit Vertragsschluss, d.h. nach Zugang unserer Annahmeerklärung gemäß § 3 Ziffer 4., fällig und ohne Abzug zahlbar.
5.3
Im Falle der Zahlung per Kreditkarte / Debitkarte, werde alle Details (z. B. Kartennummer oder Verfallsdatum) durch verschlüsseltes Protokoll der Banca Sella oder anderen Banken, die elektronische Zahlungsdienste anbieten, gesendet ohne dass Dritte darauf Zugriff haben. Solche Details werden von uns ausschließlich für die Ausführung der Bestellung bzw. von Rückerstattungen (Rückgaberecht) oder für die Meldung von Betrugsfällen bei der Polizei verwendet. Ihr Konto wird durch den Preis der Bestellung, wie in dem Bestellformular angegeben belastet, sobald der Vertrag zustande gekommen ist, d.h. also Ihnen unsere Annahmeerklärung zugegangen ist.
5.4
Die tatsächliche Belastung der Kreditkarte erfolgt frühestens am Tag der Fälligkeit des Rechnungsbetrags.
5.5
Wir akzeptieren ausschließlich Zahlungen von Bankkonten in der EU. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.



6. Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie auf Ihr Profil bei www.twinset.com zugreifen und einen Online-Antrag ausfüllen, wie auf der Website angegeben; alternativ dazu können Sie eine schriftliche Erklärung an die Adresse der Firma TWINSET S.p.A. con Socio Unico Via del Commercio 32, 41012 Carpi, (MO), ITALY, oder an die E-Mail-Adresse weborders@twinset.com senden.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.twinset.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, sofern Sie die Waren zurückgegeben oder einen Nachweis der Rücksendung erbracht haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, wir haben andere Zahlungsarten mit Ihnen vereinbart, weil es nicht möglich ist, den Betrag mit derselben Zahlungsart an den Kunden zurückzusenden. Insbesondere könnte es notwendig werden, eine andere Zahlungsart zu vereinbaren, wenn Sie eine Einmal-Karte verwendet haben oder in anderen Fällen.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG
Nichtbestehen und vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Sie haben kein Widerrufsrecht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich war oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ihr Widerrufsrecht kann vorzeitig erlöschen bei Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Unverbindliche Bitte für die Rücksendung
Wir bitten Sie, die Waren nach Möglichkeit in Originalverpackung und/oder einer für deren Schutz vor Transportschäden geeigneten Verpackung an uns zurückzusenden. Diese Bitte ist keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung Ihres Widerrufsrechts.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: TWINSET S.p.A. con Socio Unico Via del Commercio 32, 41012 Carpi, Modena, Iitaly, Fax: +39.059.9195101 info@twinset.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am*/erhalten am*:
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilungen in Papier):
Datum:
_________________________
* Unzutreffendes streichen



7. Lieferung, Gefahrübergang

7.1
Die Lieferung der von uns angebotenen Waren erfolgt innerhalb der bei der Produktbeschreibung angegebenen Fristen oder Spannen. Die Lieferfristen beginnen mit Vertragsschluss.
7.2
Kann eine Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse nicht zugestellt werden oder wird sie vom Kunden nach drei Zustellversuchen nicht angenommen oder nicht abgeholt, behalten wir uns vor, die dadurch entstandenen Mehrkosten (insbesondere Abwicklung, Verpackung und Fracht) dem Kunden in Rechnung zu stellen.
7.3
Abweichend von § 447 Abs. 1 BGB geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der verkauften Ware mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt über, wenn der Kunde sie mit der Ausführung beauftragt hat und wir dem Kunden diese Person oder Anstalt nicht zuvor benannt haben.



8. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) für die betreffenden Waren vor. Solange die Ware unser Eigentum ist, bleibt der Kunde verpflichtet, die Waren pfleglich zu behandeln.



9. Gewährleistung, Verjährung

9.1
Ist die gelieferte Ware mit einem Mangel behaftet, stehen dem Kunden die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte - insbesondere gemäß §§ 434 ff. BGB - zu
9.2
Die mangelhafte Ware ist nach Möglichkeit in Originalverpackung und/oder einer für deren Schutz vor Transportschäden geeigneten Verpackung an uns zurückzusenden.
9.3
Für Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz gelten die besonderen Bestimmungen der http://www.twinset.com/returns dieser AGB.
9.4
Eine zusätzliche selbständige Garantie besteht bei den gelieferten Waren nur, wenn diese zu der jeweiligen Ware ausdrücklich bei Vertragsschluss abgegeben wurde. Die Einzelheiten ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die der jeweils gelieferten Ware beigefügt sind.
9.5
Unsere Erfüllung von Mängelgewährleistungsansprüchen führt nicht zu einem Neubeginn oder der Hemmung der laufenden Verjährungsfristen.



10. Haftung

10.1
Gegenüber dem Kunden haften wir nicht auf Schadensersatz. Die Ausnahmen nach der folgenden Ziffer 2. bleiben unberührt
10.2
Die in vorheriger Ziffer 1. enthaltene Haftungsbegrenzung gilt nicht für unsere Haftung:
  • für garantierte Beschaffenheitsmerkmale im Sinne von § 444 BGB,
  • für Ansprüche wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf unserer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen,
  • für Ansprüche wegen sonstiger Schäden die auf unserer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen,
  • wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten im Sinne der Ziffer 11 Abs. 3), oder
  • nach dem Produkthaftungsgesetz.
10.3
Kardinalpflichten im Sinne der Ziffer 11 Abs. 2 Buchstabe (d) sind solche Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut.
10.4
Wir haften nicht (gleich, aus welchem Rechtsgrund) für Schäden, die bei normaler Verwendung der Ware typischerweise nicht zu erwarten sind. Dies gilt nicht im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
10.5
Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gelten solche Ausschlüsse oder Beschränkungen auch für die persönliche Haftung unserer Arbeitnehmer, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen.



11. Datenschutz

11.1
Wir erheben im Rahmen der Abwicklung von Geschäftsbeziehungen aufgrund der Nutzung unseres Onlineshops Daten des Kunden. Wir beachten dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.
11.2
Hinsichtlich der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Verwendung von Daten unserer Kunden verweisen wir auf die Ausführungen in unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie Policy, welche ergänzend zu diesen AGB gelten. Sie finden die Datenschutzerklärung und die Cookie Policy in unserem Onlineshop oder hier (Datenschutzerklärung) und hier (Cookie Policy) http://www.twinset.com/cookies



12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

12.1
Der zwischen uns und dem Kunden bestehende Kaufvertrag unterliegt vorbehaltlich zwingender internationalprivatrechtlicher Vorschriften dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens.
12.2
Im Falle von Differenzen zwischen Händlern und Verbrauchern, die sich aufgrund der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ergeben, bietet die Europäische Kommission ein Portal zur außergerichtlichen Einigung über folgende Webseite an: http://ec.europa.eu/odr.

Datenschutzrichtlinien

Datenschutzerklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 zum Schutz von personenbezogenen Daten werden mit dem vorliegenden Schreiben die Pflichtinformationen in Bezug auf die Verarbeitung der von den Benutzern (nachfolgend „Benutzer“) der Website www.twinset.com (nachfolgend die „Website“) bereitgestellten personenbezogenen Daten geliefert.

Die Datenschutzerklärung ist für andere Websites, die eventuell über Links auf der Website zugänglich gemacht werden, als nicht gültig anzusehen. Twinset ist in keinem Fall für die Datenverarbeitung verantwortlich, die von Websites durchgeführt wird, die auf Dritte zurückzuführen sind.

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird auch gemäß der Empfehlung Nr. 2/2001 erstellt, welche die europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten, die sich in der durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingerichteten Gruppe vereinigt haben, am 17. Mai 2001 angenommen haben. Insbesondere hat man einige Mindestanforderungen für die Online-Erfassung personenbezogener Daten festgelegt, wie beispielsweise die Methoden, die Zeiten und die Art der Informationen, welche die Verantwortlichen der Datenverarbeitung den Benutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese sich mit Webseiten verbinden, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

Die „verantwortliche Stelle“, Ort und Methode der Datenverarbeitung

Gemäß der Verordnung (EU) 679/2016 ist die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Rechtssitz in der Via del Commercio 32, 41012 Carpi (MO), (nachfolgend „Twinset“).

Die Datenverarbeitung findet in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Art. 32ff der Europäischen Verordnung im Geschäftssitz von Twinset statt und erfolgt auf automatisierte und manuelle Weise, mit Methoden und Geräten, die darauf abzielen, maximale Sicherheit und Vertraulichkeit seitens der zu diesem Zweck Beauftragten zu gewährleisten (einschließlich derer, die gelegentlich Daten im Auftrag von Twinset in Bezug auf Wartungsarbeiten verarbeiten). Die Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der nicht über den hinausgeht, der zur Erreichung der Zwecke erforderlich ist, für die sie erfasst und verarbeitet wurden.

Die Daten, die aus dem Webservice stammen, können an die technologischen und instrumentellen Partner übermittelt werden, die von Twinset für die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienstleistungen in Anspruch genommen werden.

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten der Nutzer, die Anfragen auf Informationsmaterial (Informationsanfragen, Antworten auf Fragen usw.) zusenden oder die Online-Käufe tätigen (Bestellungen), werden nur zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder Leistung verwendet und werden Dritten nur mitgeteilt, wenn dies erforderlich ist (Erbringung von Dienstleistungen durch den technologischen und instrumentellen Partner).

Arten der verarbeiteten Daten

Personen-/Identifikationsdaten

Unter personenbezogenen Daten sind alle Informationen in Bezug auf natürliche identifizierte oder identifizierbare (auch indirekt, durch Bezugnahme auf andere Informationen einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer) Personen zu verstehen. Unter Identifikationsdaten sind insbesondere personenbezogene Daten zu verstehen, die eine direkte Identifikation des Betroffenen ermöglichen (z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort oder Rechtsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern etc.).

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und die Software, die zum Betreiben der Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um mit identifizierten Benutzern in Verbindung gebracht zu werden, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Bereich von Dritten befinden, deren Identifikation ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen von Computern, die von den Benutzern verwendet werden, Adressen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die beim Übermitteln der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) angibt, und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Informatikumgebung des Benutzers beziehen. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortlichkeiten im Falle von hypothetischen Cyberdelikten gegen die Website zu ermitteln.

Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Das fakultative und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf der Website angegebenen Adressen und/oder das Ausfüllen des Datenerfassungsformulars umfasst die nachfolgende Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie die aller anderen eingegebenen personenbezogenen Daten. Spezifische Informationen werden auf den Seiten der Website, die für bestimmte Dienste auf Anfrage eingerichtet wurden, fortlaufend wiedergegeben oder angezeigt.

Zwecke der Verarbeitung, für welche die Zustimmung erteilt wird, wenn dies in der Europäischen Verordnung vorgeschrieben ist

Die vom Benutzer an Twinset zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die gesetzlichen Zwecke verwendet, um Bestellungen oder Kaufangebote zu verwalten und auszuführen und die Hilfsdienste, die zugunsten des Nutzers vorgesehen sind, zu erbringen und um dessen spezifische Anfragen zu erfüllen.

Insbesondere werden die freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • a) Navigation auf der Website;
  • b) eine eventuelle Kontaktanfrage, in der die vom Benutzer angeforderten Informationen gesendet werden;
  • c) administrative Buchhaltungstätigkeiten im Allgemeinen. Für die Zwecke der Anwendung der Bestimmungen über den Schutz personenbezogener Daten handelt es sich bei der zu administrativen Buchhaltungszwecken vorgenommenen Datenverarbeitung um Vorgänge im Zusammenhang mit der Durchführung organisatorischer, administrativer, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten, unabhängig von der Art der verarbeiteten Daten. Diese Ziele verfolgen insbesondere interne organisatorische Tätigkeiten und solche, die zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten geeignet sind;
  • d) Profilerstellung: d. h. die Erarbeitung von Benutzerprofilen durch Twinset nach einer Analyse der Gewohnheiten und des Konsumverhaltens, um das kommerzielle Angebot und die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern; diese Datenverarbeitung darf nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers durchgeführt werden;
  • e) eventuelles Eintragen in eine Mailing-Liste;
  • f) marketing und Marktforschung: Um über automatisierte Mittel, E-Mail, SMS, sowie per Telefon, traditionelle Post oder andere Kommunikationsmittel, Informationsmaterial zu erhalten; zur Feststellung des Grades der Kundenzufriedenheit; zur Durchführung von Promotions-, Handels- und/oder Werbetätigkeiten in Bezug auf angebotene Produkte und Dienstleistungen, Programme, Preiswettbewerbe und Veranstaltungen, die von Twinset organisiert werden.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu den unter den Buchstaben a), b) und c) des vorherigen Absatzes genannten Zwecken kann in dem spezifischen Vertragsverhältnis mit den Nutzern festgestellt werden, wobei die Durchführung von Vorgängen eng mit der Pflege der Beziehungen mit denselben und der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen verbunden ist, denen die verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung unterliegt.

Was die unter den Buchstaben d), e) und f) des vorstehenden Absatzes genannten Zwecke anbetrifft, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Zustimmung der betroffenen Parteien zu finden.

Mitteilung und Verbreitung von Benutzerdaten  

Die Daten des Benutzers, die Gegenstand der Datenverarbeitung sind, werden nicht verbreitet, wobei es sich versteht, dass dieselben von Twinset den folgenden Personen oder Gesellschaften mitgeteilt werden können: (i) Unternehmen, die mit der Twinset-Gruppe verbunden sind und/oder von dieser kontrolliert werden oder in anderer Form zu dieser gehören, und zwar in Übereinstimmung und innerhalb der Grenzen der Art. 44ff der Europäischen Verordnung; (ii) alle möglichen Personen, die Twinset Leistungen oder Dienstleistungen erbringen, die für die oben genannten Zwecke wichtig sind;(iii) Lieferanten, Bankinstitute und/oder Versicherungsunternehmen oder, allgemeiner, andere Personen/Einrichtungen, die im Auftrag von Twinset die Tätigkeiten, die im Absatz über die Zwecke der Datenverarbeitung angegeben sind, erbringen oder damit verbundene oder dafür wichtige Tätigkeiten ausführen; (iv) Berater, die Twinset in Bezug auf rechtliche, steuerliche, soziale, buchhalterische und organisatorische Aspekte assistieren; (v) jede andere Person/Einrichtung/Behörde, der die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen mitgeteilt werden müssen.

Bereitstellung von Daten und Folgen einer Verweigerung

Unbeschadet dessen, was in Bezug auf die Navigationsdaten angegeben ist, ist die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer fakultativ.

Eine eventuelle Verweigerung oder die Angabe falscher und/oder unvollständiger Informationen kann, ohne dass Twinset dafür verantwortlich gemacht werden kann, die Verwaltung und/oder Ausführung von Aufträgen oder Kaufangeboten durch den Benutzer und im Allgemeinen die erwähnten Tätigkeiten des Abschnitts, der sich auf die Zwecke der Datenverarbeitung bezieht, unmöglich machen.

Benutzerrechte

Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, kann gemäß der Art. 15ff der EU-Verordnung 2016/679 ihre Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung geltend machen, d. h. sie kann eine Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten erhalten und deren Übermittlung in verständlicher Form verlangen. Sie hat auch das Recht, die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung und Löschung der Daten oder die Einschränkung deren Verarbeitung zu erhalten. Schließlich hat sie auch das Recht, sich aus legitimen Gründen ganz oder teilweise der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersetzen, selbst wenn diese für den Zweck der Datenerhebung relevant sein sollte. Sie verfügt gemäß Art. 77 der EU-Verordnung 2016/679 über die Möglichkeit, das Recht auf Übertragbarkeit der Daten auszuüben und eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Auf Anfrage ist bei der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung eine vollständige und aktualisierte Liste der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung erhältlich.

Die Anträge sind zu richten an: privacy@twinset.com

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Twinset behält sich das Recht vor, Teile der vorliegenden Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Der Benutzer ist dazu angehalten, regelmäßig eventuelle Änderungen zu überprüfen. Um diese Überprüfung zu erleichtern, enthält die Datenschutzerklärung einen Hinweis auf das Datum ihrer Aktualisierung. Die Nutzung der Website nach der Veröffentlichung der Änderungen stellt die Annahme derselben dar.

INFORMATION ÜBER COOKIES TWINSET

Wie viele andere Websites könnte Twinset.com Informationen vom Browser speichern oder wiederherstellen, insbesondere in Form von Cookies. Solche Informationen können den Benutzer, seine Vorlieben oder das Gerät für den Zugriff auf das Internet (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) betreffen und werden hauptsächlich verwendet, um den Betrieb der Website an die Erwartungen des Benutzers anzupassen, eine personalisierte Navigation zu ermöglichen und die zuvor getroffene Auswahl zu speichern.

Im Folgenden ist es möglich, mehr über die verschiedenen verwendeten Cookies zu erfahren. Wenn man es wünschen sollte, kann das Speichern einiger oder aller Cookies verhindern werden. In diesem Fall könnte die Nutzung der Website und der angebotenen Dienstleistungen jedoch beeinträchtigt sein.

Navigations-Cookies

Navigations-Cookies sind technische Cookies, welche die Navigation ermöglichen. Diese Kategorie umfasst Cookies, die automatisch die vom Benutzer verwendeten Sprachen erkennen, die den Online-Einkauf erleichtern etc. Die Navigation-Cookies sind, wenn Sie registriert und angemeldet sind, diejenigen, die es Ihnen erlauben, als registrierter Benutzer der Website erkannt zu werden.

Ohne diese Cookies könnten wir die Dienste, für welche die Benutzer auf die Website zugreifen, nicht erbringen.

Analytische Cookies

Diese Cookies ermöglichen es zu erfahren, auf welche Weise Besucher die Website nutzen, um so ihre Funktionsweise zu bewerten und zu verbessern. Sie ermöglichen es zum Beispiel zu wissen, welche Seiten häufiger oder weniger besucht werden. Sie berücksichtigen unter anderem die Anzahl der Besucher, die von den Nutzern auf der Website verbrachte Zeit und auf welche Weise sie zu dieser gelangen. Auf diese Weise können wir wissen, was gut funktioniert und was verbessert werden kann, sowie sicherstellen, dass die Seiten schnell geladen und korrekt angezeigt werden.

Alle Informationen, die durch diese Cookies erfasst werden, sind anonym und nicht mit den personenbezogenen Daten des Benutzers verbunden. Wir verwenden die Dienste von Google Analytics, um diese Funktionen auszuführen.

 

Cookies zur Profilerstellung

Cookies zur Profilerstellung sind all jene Cookies, welche die Navigation des Benutzers kontrollieren und diese verfolgen, um den Benutzer zu überwachen und ein Benutzerprofil zu erstellen. Mit dieser Art von Cookies ist es möglich zu sehen, welche Webseiten besucht, was gekauft, gelesen, etc. wird. Mit diesen Cookies erstellen wir Benutzerprofile nach Geschmack, Gewohnheiten und Konsumverhalten und senden personalisierte Werbung für ein bestimmtes Produkt.

Durch diese Cookies gewährleisten wir, dass die Marketing-Mitteilungen, die wir von unserer Website oder von anderen Websites erhalten, und die wir verwenden, um Werbemitteilungen zu übermitteln, den Vorlieben des Besuchers entsprechen.

Für die Verwendung von Cookies zur Profilerstellung ist Ihre vorherige Zustimmung notwendig.

Retargeting-Cookies

Retargeting-Cookies sind für Werbedienstleistungen erforderlich, die über Criteo und/oder Google Remarketing bereitgestellt werden. Die Cookies des Browsers speichern die vom Nutzer während dessen Besuchs unserer Webseite angesehenen Produkte und ermöglichen es, diesem entsprechend seiner Navigationschronologie beim Besuch anderer teilnehmenden Seiten Banner und/oder Werbungen unserer Produkte anzuzeigen. Den Nutzern wird dabei eine technische Kennung zugewiesen, ohne dass Criteo bzw. Google jedoch dabei personenbezogene Daten erfasst, durch die der Nutzer oder dessen Anschrift ermittelt werden könnten. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien von

Criteo: http://www.criteo.com/it/privacy/ und/oder von

Google: http://www.google.com/intl/en/policies/technologies/ads/.

Verzicht auf Cookies

Bei Zweifeln über die Verwendung von Cookies ist es möglich, einzugreifen und deren Einstellung zu verhindern, indem beispielsweise die Browser-Konfiguration geändert wird, um bestimmte Arten zu sperren. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass das Deaktivieren von Navigations-Cookies zu Fehlfunktionen der Webseite führen kann bzw. die gebotenen Dienstleistungen einschränken kann.

Ausführliche Informationen zum erforderlichen Verfahren kann in der Browser-Anleitung gefunden werden. Für einen Überblick über die geläufigsten Browser suchen Sie bitte die Adresse
http://www.cookiepedia.co.uk/index.php?title=How_to_Manage_Cookies  auf oder
http://www.aboutcookies.org/

Die Werbefirmen ermöglichen es auch, auf Wunsch auf den Erhalt gezielter Anzeigen zu verzichten. Dies verhindert nicht das Einstellen von Cookies, sondern unterbricht die Nutzung und Sammlung einiger Daten durch diese Unternehmen. Für weitere Informationen und die Verzichtsmöglichkeiten, besuchen Sie bitte die Adresse http://www.youronlinechoices.eu/

Um das Anzeigen von Werbung von Criteo zu unterbinden, siehe: http://www.criteo.com/it/privacy/.

Um Analyse-Cookies zu deaktivieren, können Sie ein entsprechendes Browser-Add-on von Google Analytics herunterladen: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Um die Retargeting-Cookies von Google zu deaktivieren siehe http://www.google.com/settings/ads/anonymous

Nachfolgend die Liste der auf der Website eingestellten Cookies:

  • a) ai
  • b) AWSLEB
  • c) .AspNet.ApplicationCookie
  • d) userSessionId
  • e) userWishListId
  • f) CookieAlarm
  • g) __RequestVerificationToken
  • h) localeInfo

Die Datenverarbeitung kann mit computergesteuerten, digitalen, elektronischen und magnetischen Geräten oder in Papierform erfolgen. Die erfassten Daten werden im Geschäftssitz der Gesellschaft Twinset S.p.A. in Carpi (MO) - 41012, Via del Commercio 32 aufbewahrt und gespeichert.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Twinset S.p.A. mit Geschäftssitz in Carpi (MO) - 41012, Via del Commercio 32. Tel. 059.91951 - Fax 059.9195101 E-Mail: privacy@twinset.com.

 

Datenschutzerklärung für den Lieferanten gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 (nachfolgend auch „Verordnung“) informiert Sie die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter (nachfolgend „Twinset“ oder die „Gesellschaft“) in ihrer Funktion als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden einschlägigen Bestimmungen in relevanter und transparenter Weise und unter Einhaltung der Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Notwendigkeit verarbeitet werden.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Sitz in Carpi in der Via Del Commercio Nr. 32, Steuernummer und USt.-IdNr. 07889180969, E-Mail privacy@twinset.com.

Zwecke der Datenverarbeitung.

Wir informieren Sie darüber, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erfolgt:

  1. a) Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen;
  2. b) Ausführung von Tätigkeiten, die eng mit dem Beginn von Vertragsbeziehungen verbunden sind und hierzu von wesentlicher Bedeutung sind, einschließlich des Erfassens von Informationen, die dem Abschluss des Vertrags vorausgehen;
  3. c) Verwaltung der Beziehungen mit dem Lieferanten für Tätigkeiten in Verbindung mit Verwaltung, Buchhaltung, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungsstellung, Dienstleistungen, Verwaltung von eventuellen Rechtsstreitigkeiten;
  4. d) mögliche Bewertung des Lieferanten auf der Grundlage der Spezifikationen von ISO 9001:2015 und der DSGVO EU 2016/679.

Die Datenverarbeitung basiert auf den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die gesamte Dauer des Vertragsverhältnisses sowie nachfolgend für die Erfüllung aller gesetzlichen Verpflichtungen und für zukünftige kommerzielle Zwecke verarbeitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt im spezifischen Vertragsverhältnis sowie in den rechtlichen Verpflichtungen, denen die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle unterliegt.

Methode der Datenverarbeitung.

Die Datenverarbeitung zu den erläuterten Zwecken erfolgt sowohl auf automatisierte Weise auf elektronischen oder magnetischen Datenträgern als auch auf nicht automatisierte Weise in Papierform unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Geheimhaltungs- und Sicherheitsvorschriften, der sich daraus ergebenden Vorschriften und der internen Bestimmungen.

Ort der Datenverarbeitung.

Die Daten werden derzeit im Geschäftssitz der unterzeichnenden Firma Twinset S.p.a mit Alleingesellschafter mit Sitz in der Via del Commercio 32, 41012 Carpi (MO), verarbeitet und gespeichert. Sie werden auch im Auftrag des schreibenden Unternehmens von Fachleuten bzw. Unternehmen verarbeitet, die mit der Durchführung von Tätigkeiten in Verbindung mit Technik, Entwicklung, Verwaltung und administrativen Buchhaltung beauftragt sind.

Obligatorische oder freiwillige Art der Bereitstellung der Daten.

Einige Daten sind für die Begründung des Vertragsverhältnisses oder für dessen Ausführung unerlässlich, während andere als Nebentätigkeit für diese Zwecke definiert werden können. Die Bereitstellung von Daten an das schreibende Unternehmen ist nur für diejenigen Daten obligatorisch, für die eine diesbezügliche gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung besteht.

Folgen einer eventuellen Verweigerung der Bereitstellung.

In Fällen, in denen die Bereitstellung von Daten aufgrund einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung erforderlich ist, würde eine Verweigerung den Auftragnehmer in die Lage versetzen, den Vertrag nicht ausführen oder fortsetzen zu können, da dies eine rechtswidrige Datenverarbeitung darstellen würde. In Fällen, in denen keine rechtliche Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten besteht, hätte die Verweigerung nicht die oben genannten Auswirkungen, würde aber die Durchführung von Nebentätigkeiten verhindern.

Mitteilung der Daten.

Ihre personenbezogenen Daten können in Italien bzw. im Ausland an die folgenden Personen und Gesellschaften übermittelt werden:

  • Fachleute und Berater, Beratungsunternehmen, Factoring-Gesellschaften, Kreditinstitute, Inkassounternehmen, Kreditversicherungsgesellschaften, Unternehmen für kommerzielle Informationen, Unternehmen des Transportsektors;
  • Öffentliche und private Einrichtungen, auch infolge von Inspektionen oder Kontrollen, bspw.: Steuerverwaltung, Organe der Steuerfahndung, Justizbehörden, das Ufficio Italiano dei Cambi, Arbeitsaufsichtsbehörde, ASL (lokales Gesundheitsamt), Sozialversicherungen, ENASARCO, Handelskammer etc.;
  • Andere Unternehmen der Gesellschaft Twinset, auch mit Sitz im Ausland;
  • Personen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften auf Ihre Daten zugreifen dürfen, auch mit Sitz im Ausland.

Dauer der Datenaufbewahrung.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit und der Notwendigkeit werden die Daten nicht länger als die zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderliche Zeit aufbewahrt; die bereitgestellten Daten werden somit in unseren Archiven gemäß den folgenden Parametern gespeichert:

▪          Für Tätigkeiten in Verbindung mit Verwaltung, Buchhaltung, Bestellungen, Verwaltung der Kostenvoranschläge und des gesamten Produktionsflusses, Hilfe und Wartung, Versand, Rechnungsstellung, Dienstleistungen, Verwaltung von Rechtsstreitigkeiten: 10 Jahre, wie gesetzlich von den Bestimmungen des Art 2220 C.C. (ital. Zivilgesetzbuch) vorgeschrieben, unbeschadet etwaiger verspäteter Betragszahlungen, die eine Verlängerung rechtfertigen.

 Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland. Twinset kann unter Einhaltung der Bestimmungen der Artikel 45-49 der DSGVO personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übertragen.

 Rechte der betroffenen Person.

Sie kann jederzeit gemäß der Art. 15ff der EU-Verordnung 2016/679 ihre Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung geltend machen, d. h. sie kann eine Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten erhalten und deren Übermittlung in verständlicher Form verlangen. Sie hat außerdem das Recht, die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung und Löschung von Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung zu erreichen, sowie das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen ganz oder teilweise zu widersprechen, auch wenn diese für den Zweck der Verfassung relevant sein sollten. Gemäß Art. 77 der EU-Verordnung 2016/679 hat sie darüber hinaus das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, wenn sie der Ansicht sein sollte, dass die Datenverarbeitung gegen die oben genannte Verordnung verstößt.

Die Anträge sind an die Adresse privacy@twinset.com zu richten.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, an die Sie sich zur Durchsetzung der oben genannten Rechte wenden können, ist die Gesellschaft Twinset S.p.a mit Alleingesellschafter mit Sitz in der Via del Commercio 32, 411012 Carpi (MO), E-Mail: privacy@twinset.com.

Die vorliegende Datenschutzerklärung befindet sich auch im Datenschutzabschnitt unserer Website www.twinset.com.

 

Datenschutzerklärung für den Kunden gemäß Art. 13 der Verordnung EU 2016/679

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 679/2016 (nachfolgend auch bloß „Verordnung“) informiert Sie die Twinset S.p.A. mit Alleingesellschafter (nachfolgend auch bloß „Twinset“) in ihrer Funktion als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden einschlägigen Bestimmungen in relevanter und transparenter Weise und unter Einhaltung der Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Notwendigkeit verarbeitet werden.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die TWINSET S.p.A. mit Alleingesellschafter mit Rechtssitz in der Via Del Commercio 32, 41012 Carpi (Modena), Italien, Eintragung im Handelsregister Modena, Verzeichnis der Wirtschafts- und Verwaltungsdaten Nr. 300497, USt.-Id

Nr. 07889180969,

E-Mail privacy@twinset.com

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie darüber, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für institutionelle Zwecke erfolgt, die mit der von Twinset ausgeführten Tätigkeit verbunden sind oder hierfür wesentlich sind, und daher, um:

  1. a) die vertraglich vereinbarten Leistungen auszuführen;
  2. b) die gesetzlichen Verpflichtungen in Verbindung mit der Buchhaltung und der Verwaltung zu erfüllen;
  3. c) alle gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, die Twinset obliegen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt im spezifischen Vertragsverhältnis sowie in der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, die hiermit verbunden sind. Die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ist für die Durchführung des erwähnten Vertragsverhältnisses erforderlich, bei dem Sie eine der Vertragsparteien sind; die eventuell fehlende Bereitstellung der personenbezogenen Daten, macht es unmöglich, mit der Ausführung des Vertrags fortzufahren.

Methode der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in der Regel in Papierform sowie über computergesteuerte oder telematische Instrumente und nach Ergreifen angemessener Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Verhältnismäßigkeit und der Notwendigkeit werden die Daten nicht länger als die zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderliche Zeit aufbewahrt, und daher für den Zeitraum, der für die Vertragsausführung notwendig ist, und in jedem Fall innerhalb der Grenzen, die von den einschlägigen Gesetzen vorgeschrieben werden.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Die erfassten Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet. Unter Einhaltung von angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, die von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung getroffen werden, können die Daten den gesetzlich vorgeschriebenen Aufsichtsbehörden und anderen öffentlichen und privaten Personen zur Erfüllung von vertraglichen und anderen gesetzlichen Verpflichtungen mitgeteilt werden, auch in Steuer-, Verwaltungs- und Finanzangelegenheiten.

 Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Twinset kann unter Einhaltung der Bestimmungen der Artikel 45-49 der DSGVO personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übertragen.

 Rechte der betroffenen Person (Art. 15ff der Verordnung)

Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, hat das Recht, von Twinset den Zugriff auf ihre Daten, deren Berichtigung, deren Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung derselben zu verlangen. Die betroffene Person kann sich gemäß Art. 77 der Verordnung der Verarbeitung ihrer Daten widersetzen, das Recht auf ihre Übertragbarkeit ausüben sowie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten einreichen. Die Anträge sind zu richten an privacy@twinset.com.

Die vorliegende Datenschutzerklärung befindet sich auch im Datenschutzabschnitt unserer Website www.twinset.com

Cookierichtlinien

Diese Website verwendet Cookies, die für deren Betrieb notwendig sind, und Cookies zur Profilerstellung, um Werbemitteilungen zu senden, die den von Ihnen während der Navigation angegebenen Vorlieben entsprechen, einschließlich der Cookies von „Drittanbietern“. Umfangreiche Information finden Sie unter dem Link Privacy Policy, wo Hinweise zur Verwendung der Cookies gegeben werden und die Möglichkeit zur Wahl gegeben wird, welche spezifischen Cookies autorisiert werden und für welche die Zustimmung zu deren Installation verweigert wird. Durch Klicken auf OK oder durch die fortgesetzte Navigation durch Schließen des vorhandenen Banners, durch Scrollen der aktuellen Seite oder Zugriff auf einen anderen Bereich der Website oder durch die Auswahl eines Elements derselben stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Disclaimer

Die Webseite twinset.com sowie ihr gesamter Inhalt sind ausschließliches Eigentum der TWINSET S.p.A. con Socio Unico da sie dem Schutz des Urheberrechts, des Markenrechts und/oder der anderen Rechte bezüglich des geistigen Eigentums unterliegen.
Folglich ist die Verwendung dieser Inhalte (Texte, Fotografien oder Inhalte in jeglicher anderen Form) ohne die vorherige schriftliche Genehmigung seitens der TWINSET S.p.A. con Socio Unico strengstens untersagt.